Yoga für Kletterer

 

Yoga ist ein guter Ausgleich fürs Klettern und eine wunderbare Ergänzung des Klettertrainings.

Was kann dieses Yoga?

KRÄFTIGUNG. Vor allem der Rumpfmuskulatur (Core-Strength)

DEHNUNG. Verkürzter Muskeln, vor allem um die Hüften herum

KOORDINATION. Bessere Zusammenarbeit aller Muskeln

STABILISIERUNG der Gelenke, Schutz vor Verletzungen

(Nur zur Info: Ca. 80% aller Beschwerden beim Klettern betreffen die oberen Extremitäten, 2/3 entstehen durch Überlastung. Die Schultermuskulatur zB wird durch Klettern alleine NICHT ausreichend gekräftigt, um das Schultergelenk zu stabilisieren!)

 

Dieses Yoga kann zusätzlich:

helfen, den eigenen Körper besser kennen zu lernen

entschleunigen, Stress abbauen, Stress-Resistenz entwickeln

Nebenbei sorgt es für eine bessere Körperhaltung

 

Ziel ist:

Gelassen, mit Ruhe und Achtsamkeit die eigenen Ziele zu erreichen

Und: Da rauf zu kommen, aber nicht irgendwie, sondern entspannt!

 

Advertisements