Yoga für Kletterer

Yoga ist ein guter Ausgleich fürs Klettern und eine wunderbare Ergänzung des Klettertrainings.

Was kann dieses Yoga?

KRÄFTIGUNG. Vor allem der Rumpfmuskulatur

DEHNUNG. Verkürzter Muskeln.

KOORDINATION. Bessere Zusammenarbeit aller Muskeln (mit besonderer Aufmerksamkeit auf den Schultergürtel)

STABILISIERUNG der Gelenke, Schutz vor Verletzungen

UND: Wir kümmern uns hier um die Füsse und Zehen, die oft so sträflich vernachlässigt werden.

Dieses Yoga kann zusätzlich:

helfen, den eigenen Körper besser kennen zu lernen

entschleunigen, Stress abbauen, Stress-Resistenz entwickeln

Nebenbei sorgt es für eine bessere Körperhaltung

Ziel ist:

Gelassen, mit Ruhe und Achtsamkeit die eigenen Ziele zu erreichen

Und: Da rauf zu kommen, aber nicht irgendwie, sondern entspannt und elegant!

Werbeanzeigen